Startseite
    Human Resource Management
    Impressum
    Gesundheit
    Coaching
    Business
    Ethik
    Innovation
    Reiki, Lebensphilosohie
    Social Media
    Technology & Science
    Studientagebuch
    Undefined
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   31.08.13 16:28
    na servus, du bist ein g


http://myblog.de/andreaoschewski

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Basenprodukte gegen Übersäuerung und Strukturschäden

Die meisten Produkte, die wir täglich zu uns nehmen, tragen zur Übersäuerung bei. Sie liegen im pH-Wertrange zwischen 3 und 6. Dazu zählen auch Fleisch- und Milchprodukte. Auch Kaffee ist säuerlich. Salzsäure liegt vergleichsweise bei einem pH-Wert von 1.

Bei pH = 3 greift unsere Nierensperre. Das heisst, derartig starke Säuren werden vom Körper nicht mehr abgebaut. Strukturschäden können davon die Folge sein, u.a. Magengeschwüre und Rheuma.

Interessant ist, dass Menschen eher für ein basisches Niveau gedacht sind! Das sieht man daran, dass Babys im Fruchtwasser ihrer Mütter neun Monate lang bei pH = 8 verweilen und wachsen.

Übersäuerung kann nicht zuletzt an Sodbrennen oder der Färbung und des Geruchs des Urins erkannt werden. Ein gesunder Urin ist farb- und geruchlos. Ein pH-Wert-Messpapier, das in den Apotheken erhältlich ist, gibt ebenfalls Aufschluss über unseren Säure-Base-Haushalt.

Übersäuerung ist durch das Essen basischer Produkte in den Griff zu bekommen. Gemüse, ausgeschlossenen jedoch Kohl, zählt dazu. Auch Basentees tragen positiv zu Regulierung bei.

Stark Berufstätige, die viel auf Reisen sind, können jedoch nicht immer ausgewogen essen. Für sie gibt es darüber hinaus wertvolle Basenprodukte, die vom Protonenpumpenhemmer (z. B. Omaprazol, Pantoprazol usw.) bishin zu anderen Basenprodukten zum Einnehmen oder Baden. Beim Kauf achten Sie bitte auch auf die Inhaltsstoffe. Nicht alle Basenmittel sind lactose- bzw. glutenfrei. Ein empfehlenswertes Basenprodukt ist z. B. das Schüsslersalz Nr. 9. Kaisernatron aus dem Drogeriemarkt ist ebenfalls schnell und umkompliziert verfügbar. Erstaunlich ist, dass Kernseife, die mit pH = 8 genau in den benötigten pH-Bereich fällt, nicht etwa unter den Hautpflegeprodukten im Supermarkt zu finden ist, sondern bei den Hausreinigern und Waschmitteln...

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine gute und stabile Gesundheit und verbleibe für heute mit lieben Grüssen.

 

Ihre Andrea Oschewski

 

 

28.9.13 20:06
 
Letzte Einträge: Offline-Treffen Twitter Grobplanung, Die Aloe Vera als wertvoller Bestandteil..., Tipps für schöne geschmeidige Lippen - die richtige Vorbereitung vor dem Schminken, Impressum, Digitale Medien - Chancen oder Empathiekiller, Aktion Weihnachten 2015


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung